Neben dieser Website besteht Open IBA auch aus einer eigenständigen Ausstellung „on demand“. Diese bieten wir sämtlichen Interessenten gerne kostenfrei zur Nutzung an. Anders als eine vorgefertigte Tafelausstellung wird sie aber nicht an ein interessiertes Ausstellungsbüro verschickt; stattdessen stellen wir Ihnen die Druckdaten zur Verfügung und Sie produzieren die Poster für den eigenen Bedarf selbst. Damit laden wir Sie dazu ein, überall auf der Welt zum Botschafter für das Baukulturformat IBA zu werden.

Die Open IBA Ausstellung ist so konzipiert, dass sie einfach und kostengünstig von Ihnen hergestellt werden kann. Menge und Format der Poster sind flexibel und können an Ihre Räumlichkeiten angepasst werden. Auch ein spezielles Klebeband zur Fixierung liefern wir Ihnen mit. Alles, was Sie benötigen, ist ein geeigneter Raum mit freier Wandfläche und ein engagiertes Ausstellungsteam.

Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie einen Zugang zum Ausstellungmaterial. Dieses umfasst neben einer Vorschau sämtlicher Ausstellungsplakate ein detailliertes Tutorial, das die Umsetzung der Ausstellung Schritt für Schritt erklärt. Außerdem bieten wir Ihnen Materialien zur Werbung und Pressearbeit an. Wenn Sie sich für die Umsetzung entschieden haben, schicken wir Ihnen die finalen Druckdaten auf Anfrage zu.

Die Registrierung ist lediglich notwendig, damit wir einen Überblick über die Ausstellungsaktivitäten erhalten und die korrekte Verwendung des Materials sicherstellen können.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

info@open-iba.de
 

Sie haben noch keinen Zugang? Dann registrieren Sie sich hier! Das Passwort erhalten Sie nach Ihrer Registrierung.

Von April bis Mitte Mai 2017 wurde die Ausstellung Open IBA in den Räumen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gezeigt. Sie begleitete das HfWU-Hochschulforum IBA 2027 StadtRegion Stuttgart, das am 19. Mai in der Stadthalle Nürtingen stattfand. Foto: HfWU Nürtingen-Geislingen.

Die erste Open IBA Ausstellung eröffnete am 8. Dezember 2016 im bcc Berlin und begleitete für zwei Tage den Kongress „Die Europäische Stadt und ihr Erbe“. Fotos: Dirk Deckbar